HKC

Nachrichten

Tipps & Tricks: Hochwasser, Starkregen & Co – Kann sich wirklich jeder versichern?

Verbraucher müssen sich darauf einstellen, dass auch künftig Eigenheime durch Naturgewalten wie Hochwasser und Überschwemmungen bedroht werden. Seit 1. Juli können sich Betroffene dabei nicht mehr auf die finanzielle Unterstützung des Freistaats Bayern verlassen.

Grüne Dächer gegen Starkregen

"Grüne Dächer" als Hilfe bei Starkregen. Aus dunklen Wolken schüttet es ununterbrochen. Starkregen verwandelt schmale Straßen innerhalb von Minuten in wilde Bäche. Die Berichte über schwere Unwetter und deren Folgen häufen sich auch in Norddeutschland. Angesichts von Millionenschäden überlegt man in den Rathäusern, wie Straßen und Häuser besser gegen Starkregen geschützt werden können. 

von Marc Hoffmann, NDR Info

Allianz gegen das Hochwasser

Neun Kommunen zwischen Steigerwald und Main wollen gemeinsam etwas gegen Überflutungen tun. Auch der Stadtrat Gerolzhofen stimmte der Auftragsvergabe für ein Konzept zu.

Hochwasserschutz-Übung in Köln. Das Rheinhochwasser kann kommen.

Köln - Wasser marsch! Das klingt bei Temperaturen von deutlich mehr als 30 Grad nach einem großen Spaß. Aber die 250 Feuerwehrleute aus Köln und Niederkassel schwitzen. Sie proben zusammen mit dem THW und unter den kritischen Blicken der Fachleute von den Stadtentwässerungsbetrieben (SteB) aus Köln für den Notfall. Ihr Ziel ist es, Köln vor Hochwasser zu schützen, und dann muss jeder Griff sitzen, die Zusammenarbeit und Technik müssen perfekt funktionieren.