Veranstaltung vom 02. Oktober 2020

HKC-KONGRESS live online beim 35. BWK-Bundeskongress - jetzt anmelden

Mehr erfahren

Informativ, Kompetent, Aktuell

Das Hochwasser​Kompetenz​Centrum

Das HochwasserKompetenzCentrum (HKC) ist ein eingetragener Verein, der Starkregen- und Hochwasserbetroffene, Politik, Wissenschaft und die unter-schiedlichsten Hochwasserschutzakteure zu einem einzigartigen Netzwerk zusammenführt. Durch den entstehenden Dialog fördert die Arbeit des HKC die örtliche Starkregen- und Hochwasservorsorge und die Sensibilisierung.

Wissenschaft und Praxis werden im HKC im Sinne eines ganzheitlichen Hochwasser- und Starkregen- Risikomanagements zusammengeführt und damit die nachhaltige Entwicklung, Bereitstellung und Vermittlung von Fachkompe- tenzen gefördert.

Schwerpunkt ist der Aufbau und Ausbau von Informations- netzwerken, sowie die Vorbereitung, Entwicklung und Durchführung von Projekten, Forschungs-vorhaben und Studien zum nachhaltigen, wirtschaftlichen und vor allem praxisgerechten Umgang mit dem Thema  Starkregen und Hochwasser. Die Ergebnisse sollen allen interessierten Kreisen zugänglich gemacht werden, so dass eine optimale Informations- und Kommunikationsplattform für alle am Starkregen- und Hochwasserrisikomanagement beteiligten und interessierten Personen und Institutionen entsteht.

Unsere Motivation

Aufgaben und Ziele des HKC

     

Organisation

Wie sind wir aufgebaut

     

Unser Leitbild

Ein einzigartiges Netzwerk

     

Mitglied werden

Sichern Sie sich jetzt Ihre
Vorteile

 

Objektschutz

Beachten Sie auch die Maßnahmen zum Objektschutz unserer Mitglieder



Unsere Projekte

Ein zentrales Tätigkeitsfeld des HKC

Das HochwasserKompetenzCentrum trägt mit der Durchführung eigener Projekte effektiv zum Aufbau praxisrelevanten Wissens bei.
Die außerordentliche fachliche Zusammensetzung des HKC ermöglicht eine umfangreiche Konzeption und Umsetzung solcher Vorhaben.

Die folgenden Seiten bieten Informationen über unsere Projekte und den aktuellen Stand der Umsetzung ...

  • Informieren • Vorbeugen • Schützen  

  • Floodlabel • Projekt Iran   

  • Floodlabel • Projekt Ghana

  • HKC Infomobil: Hochwasserschutz zum Anfassen  

  • Floodlabel  

  • Kampagne "Bonn unterstützt"

  • Archiv   

Informativ. Kompetent. Aktuell.

Das HochwasserKompetenzCentrum:

 

 



Hochwasser & Starkregen
Vorsorge und Schutz


Politik
Verbesserungen


Produktkatalog
Hilfe & Beratung


Spenden
Helfen Sie mit!

HKC - Aktuelle Termine auf einen Blick

Veranstaltungen & Termine

03. November 2020

DWA/HKC Schulung: geprüfter Sachkundiger Hochwasserpass

Die Veranstaltung ist gemäß der Fort- und Weiterbildungsordnung der Ingenieurkammer- Bau NRW anerkannt.

26. Oktober 2020

BEW - Fortbildung Überflutungsschutz

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmenden die Grundlagen zu den Gefährdungen durch "Wasser" sowie mögliche Schutzmaßnahmen zu verdeutlichen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem HochwasserKompetenzCentrum statt und wird, in Form von zwei Vorträgen, vom HKC-Geschäftsführer Georg Johann sowie vom Beiratsmitglied Marc Scheibel begleitet.

02. Oktober 2020, ab 09:00 Uhr

3. BWK-Rheintag - Der Rhein . Gewässer und Straße, ein Spannungsfeld?

Der BWK-Rheintag ist durch die Ingenieurkammer-Bau NRW als Fortbildungsveranstaltung (Seminar-Nr. 53239) anerkannt.

Mit freundlicher Unterstützung vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Northein-Westfalen.

02. Oktober 2020

HKC-KONGRESS live online beim 35. BWK-Bundeskongress - jetzt anmelden

Wir freuen uns, beim 35. BWK-Bundeskongress zu Gast zu sein - Unser HKC-Kongress „Hochwasser und Starkregen - 361° Rundumblick“, zeigt die vielschichtigen Fassetten des Risikomanagements der Überflutungsgefahren auf. Klimawandel und Verstädterung waren und sind immer noch akute Themen, die weder vor Corona- noch vor der Weltwirtschaftskrise Halt machen.

HKC - Aktuelle Termine auf einen Blick

Nachrichten

Starkregen und Überflutungen: StEB zeigt Auswirkungen des Klimawandels

(rs) Es wird im Jahresdurchschnitt wärmer, und neben Trockenzeiten im Sommer bringt der Klimawandel im Frühjahr und im Herbst auch Starkregen und Überflutungen mit sich. So zumindest die Aussichten, die von den Stadtentwässerungsbetrieben (StEB) in einer Ausstellung in der Rotunde des Bezirksrathauses dargestellt werden. Im Mittelpunkt der informativen Ausstellung steht eine Karte, auf der für den Bezirk Nippes alle Mulden und Senken verzeichnet sind, die durch Starkregen überflutet werden könnten.

6. GEWÄSSER-DIALOG in Bergheim/Sieg

So lautet das Thema des 6. GEWÄSSER-DIALOGs, einer Netzwerkveranstaltung rund um die großen und kleinen Fragen der Umsetzung der WRRL.

Preis "Projekt Nachhaltigkeit 2018" für die Greensurance Stiftung

Die Greensurance Stiftung für Mensch und Umwelt gGmbH  hat den Preis  "Projekt Nachhaltigkeit 2018" gewonnen.
 

Nachhaltige Geldanlagen sind bereits verbreitet, die Versicherungsbranche hinkt aber hinterher - hier helfen ESGberaterInnen. Die Greensurance Stiftung für Mensch und Umwelt gGmbH füllt mit einer Weiterbildung für BeraterInnen, MaklerInnen und Entscheidungsträger eine wichtige Lücke. ESG-BeraterInnen tragen das Wissen zur Klimaanpassung, Klimaschutz und Nachhaltigkeit in Beratungsgesprächen an Privat- und Firmenkunden und bieten so eine grüne Alternative zu bestehenden Versicherungsangeboten. Dazu hat das HKC den Ausbilungsbaustein zu „Hochwasser- und Starregengefahr: Risiken und Schutz“ geliefert.

 

Hier finden Sie die Preisträger aus 2018! Die Bewerbungsrunde für 2019 läuft bereits!

Leitfaden Starkregen

 

Leitfaden Starkregen: Bürgerbroschüre des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung