Nachrichten: Aktueller Stand der Forschungsprojekte

20. 2021


 

FLOODLABEL Ghana - PARADeS

Die Datenbeschaffung ist aktuell die größte Herausforderung, da Forschungsaufenthalte in Ghana durch die COVID-19-Pandemie bis auf Weiteres nicht möglich sind. Weil Alternativen gefunden werden müssen, wurde für das FLOODLABELGHANA ein Online-Fragebogen zu den Themen Risikobewusstsein, Bebauungsstruktur und Hochwasservorsorge entwickelt. Die Umfrage richtet sich an die Bevölkerung in Ghana, durch deren Einbeziehung Basisdaten für die Anpassung des FLOODLABELS generiert und Kommunikationsmöglichkeiten untersucht werden.

Der Online-Fragebogen FLOODLABELGHANA wird über verschiedene Kommunikationskanäle verbreitet, u.a. die  sozialen Medien. Unterstützung erhalten wir von unseren Projektpartnern, der National Disaster Management Organisation und der Water Resources Commission in Ghana.

 

FLOODLABEL Iran - HOWAMAN

Durch die COVID-19-Pandemie steht HOWAMAN vor ähnlichen Herausforderungen wie PARADeS. Eine vorläufige Bewertung des Hochwasserrisikos, sowie eine Untersuchung und Klassifizierung der Bauweisen der Häuser im Projektgebiet, wurde auf Grundlage allgemein verfügbarer Literatur und GIS-basierter Methoden zur Analyse mit Fernerkundungsdaten durchgeführt.

Für die Durchführung von Online-Fragebogen und zur Unterstützung des Capacity Building werden zusammen mit unseren Partnern Kommunikationskanäle erarbeitet.

Für den Wissens- und interkulturellem Austausch ist ein deutsch-iranisches Webinar zum Thema Hochwasserriskomanagement mit Vertretern öffentlicher Institutionen auf beiden Seiten geplant.